Allgemeine Informationen zur
Nacht der Ausbildung in Stein

Lageplan

Parken in Stein

Parkmöglichkeiten findest du in den zwei zentralen Parkhäusern Feuerweg und
FORUM Stein, auf dem großen Firmen-parkplatz von Faber-Castell sowie direkt
vor den teilnehmenden Firmen.

Kostenloser Shuttlebus

Alle Haltestellen werden im
30-Minuten-Takt angefahren,

Anfahrt mit dem Bus

Du möchtest das Auto zu Hause lassen?
Kein Problem, du erreichst Stein mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

• Linie 63/64
(ab Bus- und U-Bahnhof Röthenbach)
• Linie 67
(ab Fürth oder Eibach: hier Stein
Schloss oder Röthenbach, umsteigen
in Linie 63/64 in Richtung Stein)
• Linie 154 (ab Zirndorf und Oberasbach)

Rundkurs mit dem Rad

Du planst die Rundfahrt mit deinem
Fahrrad? Dann solltest du für die
ca. 10 Kilometer etwa 30 Minuten
Fahrzeit einplanen. Dafür kannst du
deine eigene Route planen.

Busshuttle

Haltestellen und Stationen

FAQ - oft gestellte Fragen

Wann findet die 5. Nacht der Ausbildung statt?

Die 5. Nacht der Ausbildung findet am 20. März in Stein statt.

Wie lange geht die Nacht der Ausbildung?

Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Ihr habt bis 19.00 Uhr Zeit, Euch in den Unternehmen umzuschauen.

Muss ich mich anmelden, wenn ich einen Ausbildungsbetrieb bei der Nacht der Ausbildung in Stein am 20. März besuchen will?

Nein, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Du kannst jeden Betrieb, der an der Nacht der Ausbildung in Stein teilnimmt, einfach zwischen 15 und 19 Uhr besuchen.

Geh ich eine Verpflichtung ein, wenn ich an dem Gewinnspiel teilnehme?

Nein, deine persönliche Daten dienen nur dazu, damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl haben. Die Daten werden auch nicht an Dritte weiter gegeben.

Muss ich an einer bestimmten Haltestelle einsteigen, wenn ich den Shuttle-Bus nutzen will?

Bei der Nacht der Ausbildung in Stein kannst du in den kostenlosen Shuttle-Bus, der im 30-Minuten-Takt an jeder Haltestelle entlang der Route vorbeikommt, einsteigen oder auch aussteigen.

Warum sollte ich an der Nacht der Ausbildung teilnehmen?

Ihr bekommt die Möglichkeit, Euch in den Betrieben über alle angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren.

Warum sollte ich an der Nacht der Ausbildung teilnehmen?

Ihr bekommt die Möglichkeit, Euch in den Betrieben über alle angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren.

Wie läuft die Nacht der Ausbildung ab?

In der Nacht der Ausbildung öffnen in Stein Unternehmen ihre Türen. Sie bieten interessante Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufe. Ihr habt die Möglichkeit, von jedem beliebigen Unternehmen zu starten und Euch von einem Shuttle-Bus zu Eurem nächsten Ziel bringen zu lassen.

Was kostet mich die Nacht der Ausbildung?

Die Teilnahme an der Nacht der Ausbildung und der Shuttle-Bus sind kostenlos.  Den Fahrplan findet Ihr hier oder auf den Flyern. Zu beachten ist jedoch, dass die öffentlichen Verkehrsmittel von der kostenlosen Beförderung ausgeschlossen sind.

Wer kann teilnehmen?

Die Nacht der Ausbildung ist hauptsächlich für Schülerinnen und Schüler, die sich über mögliche Ausbildungsberufe und weitere Bildungswege informieren möchten. Natürlich können aber auch Familien und Freunde einen Blick in die Ausbildungsbetriebe werfen.

Gibt es die Möglichkeit individuelle Gespräche mit Ausbildern und Azubis zu führen?

Ja, in den Unternehmen warten sowohl Ausbilder als auch Azubis auf Euch.

Ist die Nacht der Ausbildung ein einmaliges Event?

Nein, die Nacht der Ausbildung soll jedes Jahr stattfinden.

Wann findet die 5. Nacht der Ausbildung statt?

Die 5. Nacht der Ausbildung findet am 20. März in Stein statt.

Wie lange geht die Nacht der Ausbildung?

Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Ihr habt bis 19.00 Uhr Zeit, Euch in den Unternehmen umzuschauen.

Muss ich mich anmelden, wenn ich einen Ausbildungsbetrieb bei der Nacht der Ausbildung in Stein am 20. März besuchen will?

Nein, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Du kannst jeden Betrieb, der an der Nacht der Ausbildung in Stein teilnimmt, einfach zwischen 15 und 19 Uhr besuchen.

Geh ich eine Verpflichtung ein, wenn ich an dem Gewinnspiel teilnehme?

Nein, deine persönliche Daten dienen nur dazu, damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl haben. Die Daten werden auch nicht an Dritte weiter gegeben.

Muss ich an einer bestimmten Haltestelle einsteigen, wenn ich den Shuttle-Bus nutzen will?

Bei der Nacht der Ausbildung in Stein kannst du in den kostenlosen Shuttle-Bus, der im 30-Minuten-Takt an jeder Haltestelle entlang der Route vorbeikommt, einsteigen oder auch aussteigen.

Warum sollte ich an der Nacht der Ausbildung teilnehmen?

Ihr bekommt die Möglichkeit, Euch in den Betrieben über alle angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren.

Wie läuft die Nacht der Ausbildung ab?

In der Nacht der Ausbildung öffnen in Stein Unternehmen ihre Türen. Sie bieten interessante Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufe. Ihr habt die Möglichkeit, von jedem beliebigen Unternehmen zu starten und Euch von einem Shuttle-Bus zu Eurem nächsten Ziel bringen zu lassen.

Was kostet mich die Nacht der Ausbildung?

Die Teilnahme an der Nacht der Ausbildung und der Shuttle-Bus sind kostenlos.  Den Fahrplan findet Ihr hier oder auf den Flyern. Zu beachten ist jedoch, dass die öffentlichen Verkehrsmittel von der kostenlosen Beförderung ausgeschlossen sind.

Wer kann teilnehmen?

Die Nacht der Ausbildung ist hauptsächlich für Schülerinnen und Schüler, die sich über mögliche Ausbildungsberufe und weitere Bildungswege informieren möchten. Natürlich können aber auch Familien und Freunde einen Blick in die Ausbildungsbetriebe werfen.

Gibt es die Möglichkeit individuelle Gespräche mit Ausbildern und Azubis zu führen?

Ja, in den Unternehmen warten sowohl Ausbilder als auch Azubis auf Euch.

Ist die Nacht der Ausbildung ein einmaliges Event?

Nein, die Nacht der Ausbildung soll jedes Jahr stattfinden.

Eine Initiative von: